Jackpot für die Administration.

Case Study. Swiss Casinos Services AG

ELO Digital Office – Kreditoren-Workflow

Casino-Experten setzen alles auf ELO

Menschen zu unterhalten ist eine hohe Kunst. Die Swiss Casinos Services AG ist darin eine wahre Meisterin und hat über 30 Jahre Erfahrung in der Schweizer Unterhaltungsbranche. Das unabhängige Unternehmen bietet ein breites Beratungs- und Dienstleistungsangebot für die Schweizer Spielbranche. Als Generalunternehmer übernimmt Swiss Casinos zudem die gesamte Planung, den Bau und den Betrieb von Schweizer Spielbanken.

All die glitzernden Lichter und rollenden Kugeln im Casino können nicht darüber hinwegtäuschen: Auch die Vergnügungs- und Entertainmentbranche ist ein hart umkämpfter Markt. Darum sind nicht nur erstklassige und einzigartige Serviceleistungen für Kunden und Gäste für den Unternehmenserfolg unverzichtbar, sondern auch eine reibungslose und effiziente Administration.

Herausforderung

In der Administration solIen vermehrt Synergien für die verschiedenen Standorte – insbesondere beim Kreditoren-Workflow – genutzt werden. Kreditorenrechnungen sollen zukünftig über Microsoft Dynamics AX freigegeben und zusätzlich über eine digitale Signatur geschützt werden.

Lösung

ELOprofessional als Scanning- und Archivierungssystem professionalisiert nicht nur das Dokumentenmanagement, sondern unterstützt auch den Workflow in Microsoft Dynamics AX. Die benötigten Dokumente sind jederzeit abrufbar – über einen Internet-Browser auch dezentral an den einzelnen Casino-Standorten.

Highlights

1. Automatisierte Kreditoren-Erkennung

Nach dem Scannen werden die relevanten Rechnungsdaten durch Texterkennung (OCR) automatisch erfasst. Über eine Schnittstelle werden diese Daten von ELO nahtlos mit
Microsoft Dynamics AX verknüpft, Lieferantendaten aus dem ERP-Stamm werden automatisch zugeordnet. Rechnungen können schweizweit ohne zusätzliche Nacherfassung zur Zahlung freigegeben werden.

2. Automatisierte Dokumenten-Ablage

Nebst Kreditorenrechnungen unterstützt ELO auch die digitale Verarbeitung von Investitionsanfragen, Verträgen und Spesenbelegen. Diese werden in Microsoft Dynamics AX vorerfasst, mit Barcodes versehen, in ELO eingescannt und schliesslich mit den Informationen aus AX indexiert.

3. Standortunabhängiger Web-Zugriff

Die erfassten Dokumente sind – die entsprechende Berechtigung vorausgesetzt – standortunabhängig und mobil einsehbar. Über ein Webinterface ist der Zugriff ohne zusätzliche Softwareinstallation aus jedem Browser oder von Mobile Devices, wie z. B. iPad, möglich.

Neidisch auf die Swiss Casinos Services AG?
Dazu haben Sie keinen Grund.

Selbstverständlich unterstützen wir auch Sie gerne, wenn Sie auf digitales Dokumentenmanagement setzen möchten.

Über Optive

Wir tun, was wir können. Und wir können, was wir tun. Nicht zuletzt dank unserer Kunden. Seit unserer Gründung im Jahr 2000 haben wir vieles über die Bedürfnisse und Ansprüche im geschäftlichen Alltag gelernt. Heute können wir darum als Gesamtdienstleister alle Schritte des Dokumentenmanagements (DMS), der Archivierung und der Workflow-Optimierung abdecken. Von der Beratung über die Installation und die Schulung bis hin zum Support.

Möchten Sie mehr über uns und unser Angebot erfahren? Kontaktieren Sie uns, wir
beraten Sie gerne.

 

«Dank ELO können wir uns darauf verlassen, dass auch hinter den Kulissen alles rund läuft.»

Günther Wasser, Leiter Office IT Systeme, Swiss Casinos Services AG

Document icon

Jackpot für die Administration.

Die Swiss Casinos Services AG setzt für ihren Kreditorenworkflow alles auf ELO. Und hat so mehr Zeit fürs Vergnügen – berufshalber.

© 2011 by Optive AG - created by screensolutions.ch